Der Coachingprozess – einfach und wirksam.

Coaching bringt Bewegung. Bewegung bedeutet Veränderung. Das ist die Hauptsache. Coaching braucht keine ausgefeilten Projektpläne.

Coachingprozess

Hohe Flexibilität durch Organisationscoaching

Organisationscoaching ist unkompliziert und lässt sich einfach in den Unternehmensalltag integrieren. Die klare Grundstruktur unseres vierstufigen Vorgehens erlaubt uns ein Maximum an Flexibilität, damit wir das Coaching genau an Ihre Bedürfnisse und die Ihrer Organisation anpassen können.

Zum Einstieg oder wenn Sie noch nicht sicher sind, wie Sie mit Coaching arbeiten möchten, bieten wir Ihnen ein kostenloses Erstgespräch an. Mit dieser Kurzanalyse können Sie eine erste Einschätzung über die Machbarkeit und mögliche Stolpersteine Ihres Changeprojektes treffen. Gerne geben wir Ihnen auch ein Feedback zu Ihrem Vorhaben.

Organisationscoaching

In der Orientierungsphase erarbeiten wir mit Ihnen, welche strategischen, operativen und kulturellen Ziele Sie erreichen möchten. Im nächsten Schritt formulieren wir den Organisationsauftrag im Detail, inklusive der Belege der Zielerreichung oder einer anderen Wirksamkeitsmessung. Nach der gemeinsamen Abstimmung des Organisationsauftrags beginnt die Umsetzung. Ausgehend von den vereinbarten Zielen dauert ein Organisations-Coaching meistens 6 bis 12 Monate mit cirka 2 bis 4 monatlichen Coachingstunden pro Coachee beziehungsweise Team. Die Abschlussphase beinhaltet eine umfassende und gemeinsame Erfolgskontrolle.

Der zentrale Bestandteil unseres Vorgehens ist das Aha-Erlebnis beziehungsweise der CACITO-Effekt:
CACITO-Effekt