Allgemein

Startseite/Allgemein

Ambien oder Coaching

Elon Musk, der CEO von Tesla und einer der bekanntesten Unternehmer weltweit, nimmt Ambien, ein Schlafmittel. Mit einer bemerkenswerten Offenheit hat er dies kürzlich in einem Interview mit der New York Times zugegeben. Bei Arbeitswochen mit über 120 Stunden und der enormen Verantwortung wäre das oft seine einzige Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. Als ich [...]

Coaching-Box vom Beltz Verlag

Der renommierte Beltz Verlag hat fünf seiner besten Coaching-Bücher in einer Box versammelt. Sie enthält alles, was ein erfolgreiches Coaching benötigt. Gute Gelegenheit zum attraktiven Sonderpreis! Ich freue mich sehr, dass neben Bea Engelmann (Führungs-Coaching), Svenja Hofert (Psychologie für Coaches, Berater und Personalentwickler), Björn Migge (Handbuch Business-Coaching) und Michael Schmitz (Teamcoaching) auch mein Buch Der Weg [...]

Drei überraschende Kriterien einer guten Coaching-Ausbildung

Ab und zu werde ich gefragt, ob ich eine gute Coaching-Ausbildung empfehlen könnte – so auch kürzlich wieder am Rande einer Veranstaltung. Ich selbst biete keine Ausbildung an und kann da ganz „neutral“ Stellung beziehen. Ich sagte der Person, einem Berater für agile Methoden, dass man meines Erachtens eine wirklich gute Ausbildung an drei Punkten [...]

Die Magie des Neuen (Jahres)

Wenn ein Jahr sich verabschiedet hat und ein neues an die Tür klopft, steht etwas Großartiges an: Das Ersinnen guter Vorsätze. Vieles wurde aufgeschoben, aber nun ist es soweit. Und vielleicht hofft man, dass die Kraft des Moments zusätzliche „magische“ Kräfte verleiht. Womöglich ist das sogar so. Gleichzeitig kann ich mich jedoch des Gefühls nicht [...]

Welche Beratungsform ist die richtige für mich?

Menschen, die sich, ihr Team oder gar ihre Organisation weiterentwickeln wollen, stehen mittlerweile vor einer riesigen Auswahl an Beratungsformaten – und fragen sich: Welche davon ist die richtige für mich, mein Team oder meine Organisation? Dazu ist es hilfreich, sich die vier essentiellen Grundformen vor Augen zu führen, aus denen sich – ähnlich, wie die [...]

Lassen Sie sich nicht weismachen, dass gescheitertes Change-Management Ihre Schuld ist (oder die anderer)

Wenn Change-Management scheitert, gibt es Enttäuschung und Frustration. Auch wenn es schmerzhaft ist, das Scheitern ist nicht Ihre Schuld. Lassen Sie sich auch nicht weismachen, dass es die Schuld anderer in Ihrer Organisation ist. Klingt merkwürdig? Ist es nicht. Denken Sie an Ihre Lieblingssportmannschaft. Hat sie einen Coach? Absolut. Kennen Sie irgendeine Mannschaft, die keinen [...]

Don’t buy that failed Change Management is your fault (or anyone else’s fault)

When change management fails or falls short of expectations, there is a lot of disappointment and frustration. After all, you and others, have been working very hard and it hurts not to see the changes you were striving for. On top of that, a failed CM project can be risky for the whole organisation and [...]

Pioneering – How to achieve complex goals in a complex environment

It gets tricky when organizations want to achieve complex goals in a complex environment. This can often be seen, for example, in the case of digitization or other IT Systems integration, corporate acquisition and merger, cultural change or a growth strategy. Here are three clear signs of this double complexity: Previous well-proven best practices, project plans [...]

Pioneering – Wie Organisationen komplexe Ziele in einem komplexen Umfeld erreichen können

Richtig knifflig wird es, wenn Organisationen komplexe Ziele in einem komplexen Umfeld erreichen wollen. Oft ist das beispielsweise bei der Digitalisierung, einer Unternehmensintegration, einem Kulturwandel oder einer Wachstumsstrategie zu beobachten. Hier sind drei untrügliche Anzeichen für diese doppelte Komplexität: Ansonsten bewährte Vorgehensmodelle, Roadmaps und andere Management-Tools scheinen nicht so richtig zu greifen. Es herrscht eine [...]

Coaching knallhart

Manche Politiker sprechen von der "brutalstmöglichen Wahrheit", der Volksmund von "Lieber ein Ende mit Schrecken, als Schrecken ohne Ende" und der Coach von "wertschätzender Offenheit". Letzteres klingt angenehmer, ist meiner Meinung nach aber das gleiche. Jetzt mal im Ernst: Kürzlich war ich bei einer Führungskraft, in deren Umfeld zu viele Konflikte eskalierten. Die Vorgesetzte war [...]